Matschküche selber bauen

Und zwar OHNE Euro-Paletten! Warum? Weil sie keinen Vorteil bieten. Europaletten sind schwer, klobig und haben keine saubere Oberfläche. Ausserdem sind sie in gutem Zustand recht teuer.

Der Entwurf

Die DIY Matschküche soll stabil sein und mindestens 10 Jahre draussen halten ohne zu verrotten, dann sollten die Kinder wohl so langsam das Interesse daran verlieren. Es soll mehrere Matschschalen geben, sodass man verschiedene Pampen anrühren und dann miteinander vermischen kann. Zudem soll sich die Arbeitsplatte einfach austauschen lassen, sodass man die Matschküche schnell in eine kleine Kinder-Werkbank umbauen kann. Mit dem 3D-Tool Tinkercad entstand dann folgende Skizze.

Einkaufsliste

Fast in jedem Baumarkt kann man sich das Holz direkt sägen lassen. Mit der folgenden Einkaufsliste bekommt man also einen Matschküchen-Bausatz, den man nur noch mit der Anleitung montieren muss (vereinfacht dargestellt). Die Bauzeit beträgt ca. 5 Stunden.

  • 8x Brett, 9cm x 1,8cm x 92cm *
  • 4x Brett, 9cm x 1,8cm x 88cm *
  • 2x Brett, 9cm x 1,8cm x 71cm *
  • 4x Brett, 9cm x 1,8cm x 49cm *
  • 2x Balken, 9cm x 9cm x 100cm
  • 2x Balken, 9cm x 9cm x 50cm
  • 2x Dachlatte, 4,8cm x 2,4cm x 49cm
  • 1x Platte (z.B. Siebdruckplatte o.Ä.), 100cm x 48cm
  • 1x Platte (z.B. Siebdruckplatte o.Ä.), 100cm x 18cm
  • Schrauben 4,5 x 70
  • Schrauben 6 x 40
  • Winkel zum Befestigen der Tischplatte von unten
  • Pfostenträger mit verstellbarer Höhe (z.B. bei Gartenpirat)
  • Edelstahlschüsseln mit Rand (z.B. aro 40cm und aro 20cm)
  • Küchenstange oder Haken zum Aufhängen der Küchenwerkzeuge

* Die Bretter können alternativ auch die Maße 9,5cm * 2cm haben, je nachdem was im Baumarkt gerade günstig zu bekommen ist.

Werkzeug

Das einzige etwas speziellere Werkzeug welches man benötigt ist ein 22er Bohrer. Alles Weitere sollte im gut sortierten Heimwerker-Haushalt zu finden sein.

  • Stichsäge
  • Handschleifer
  • Akkuschrauber
  • Passende Bits für die Schrauben
  • Holzbohrer mit Senkkopf
  • Bauwinkel
  • Ø 22 mm Flachfräsbohrer oder Forstnerbohrer

Matschküche Bauanleitung

Im Folgenden zeige ich Euch Bilder vom Selbstbau der Matschküche. Die Einkaufsliste passt nicht ganz zu den Fotos, weil der Küchenspiegel auf den Fotos noch etwas kleiner ist, also nicht wundern. Mit breiterem Spiegel sieht die Kinderküche aber schöner aus (siehe Fotos weiter unten von den Nachbauten), also einfach der Einkaufsliste vertrauen. Sollte es noch Fragen geben, verwende gern die Kommentar-Funktion weiter unten, ich werde antworten.

Vorbereitung am Vortag: Wenn gewünscht können Teile des Holzes bunt lackiert werden.
Für die Pfostenträger müssen unten in die Balken Löcher mit 22mm gebohrt werden.
Vor dem Verschrauben der Balken mit den Brettern den rechten Winkel prüfen.
Die beiden Seitenteile bauen und Schraublöcher glatt schleifen.
die zwei Seitenteile miteinander verschrauben.
Die Dachlatten werden zur Fette für die Bretter …
… und von oben verschraubt.
Aus Nagel, Faden und spitzer Schraube wird ein improvisierter Zirkel, hiermit können die Kreise aufgeritzt werden …
… und anschließend mit der Stichsäge ausgesägt werden.
Detailaufnahme der Konstruktion. Die Arbeitsplatte lässt sich einfach nach vorne herausziehen und z.B. im Winter gegen eine Werkbank–Platte austauschen.
Arbeitsplatte einsetzen und mit einem Winkel von unten verschrauben. Darüber die Bretter des Küchenspiegels im gleichmäßigen Abstand verschrauben.
Oberes Regalbrett anschrauben, idealerweise von unten: Mit Winkeln oder schräg durch die Balken.
Die Pfostenträger von unten im Balken verschrauben.
Einfache Haken für die Küchenwerkzeuge werden eingeschraubt. Abstand hier: 11cm.
Eine echte Schiefertafel bildet das I-Tüpfelchen.
Schönes Zubehör findet man im hauseigenem Altglas.

Fertig!

Bitte schickt mir doch Fotos von Euren Nachbauten, ich werde sie hier veröffentlichen! 🙂 E-Mail Adresse steht im Impressum.

Hier ein paar Zusendungen, die mich schon erreicht haben:

Unsere Tochter hat in der Krippe und bei ihrer Freundin am liebsten mit der Matschküche gespielt, somit haben wir uns spontan entschieden, dass sie eine zu Ostern bekommen soll. Zuerst wollte ich eine fertige Küche kaufen aber die waren teuer und nicht wirklich gut von der Qualität. Da ich gerne herum Werkel und Spaß am Bauen habe, war die Entscheidung schnell gefallen eine Matschküche selber zu bauen. Beim googlen bin ich dann auf diese Bauanleitung gestoßen und ich war begeistert außerdem hat sie mir sehr viel Zeit gespart, dafür erstmal DANKE. Da ich erst Montag nach der Arbeit Material besorgt habe und ich die Bretter selbst zurecht gesägt habe, hat es inklusive streichen und montieren etwas länger gedauert, aber es hat sich gelohnt. Und die Augen unserer kleinen haben heute morgen so geleuchtet vor Freude. Naja genug geredet ich wollte einfach mal sagen das ich es super toll von dir finde das du diese Bauanleitungen erstellt und frei ins Netz gestellt hast. Ich hoffe es Bauen noch viele Eltern für ihre Kinder die Matschküche nach! 
Schöne Grüße,
Alena und Sven.
Hi, vielen Dank für die Bauanleitung! Wir haben sie etwas vergrößert und die Hölzer angepasst. Es hat schon etwas gedauert, aber die Arbeit hat sich absolut gelohnt! Damit sie nicht sofort verwittert, haben wir noch eine passende Abdeckplane für einen Grill gekauft. 
Nochmals vielen DANK!
Moin, danke für deine super Vorlage zum Bau einer Matschküche. Unser Nachbau kommt bei groß und klein super an und wird viel bespielt. Viele Grüße, Daniel
Hallo, vielen Dank für den tollen Bauplan mit Bauanleitung für die Küche. Ist auf jeden Fall filigraner als aus Paletten. Mit diversem Restholz aus unserem Bestand haben wir die Küche in leicht abgewandelter Form gebaut. Wir mussten fast nichts kaufen. Schon mit Fertigstellung wurden die ersten Kochversuche gemacht. Viele Grüße aus der Oberpfalz.
Hier unsere Variante der Matschküche. Danke für die Anleitung. Den Schriftzug hat eine Freundin ausgeplottet. Unsere Tochter wird sich freuen zu ihrem Geburtstag. Grüsse, Jan
Hi, Herzlichen Dank für die Bauanleitung. Wir haben die Matschküche 20cm breiter gebaut, dann haben unsere Mädels mehr Platz. Vielen Dank auch an die anderen für die ganzen Inspirationen.
Gruß, Nico
Endlich Matschküchen-Wetter! Auch wir haben uns von eurer Anleitung inspirieren lassen. Unsere Tochter hat große Freude daran. Vielen Dank 🙂
Beste Grüße, Katrin und Stefan
So, die Küche ist fertig. Danke nochmal für die Anleitung. 
Grüße, Thomas.
Grüezi. Habe die Matschküche gebaut. Das Kästchen ist abnehmbar und genau wie die Schiefertafel mit L-Schrauben fixiert.
Mit freundlichen Grüßen, Eduard.
Hallo, dankeschön für die tolle Anleitung, nach welcher wir unsere Matschküche leicht abgewandelt gebaut und gestaltet haben. Auch wenn es meistens länger dauert als man plant 😅, erfüllt uns das Ergebnis mit Stolz und wenn das Kind dann noch ausdauernd matscht, macht es uns noch stolzer.
Sonnige Grüße aus Brandenburg,
Ulrike.
Wir haben lange nach eine Matschküche gesucht, die ohne Europaletten gebaut wird, so sind wir auf deine Anleitung gestoßen. Nun ist sie fertig und wir sind sehr stolz darauf. Unsere kleine bekommt sie zu Ostern geschenkt. Vielen Danke für diese Anleitung!
Miriam und Markus 

11 Kommentare

  1. Markus

    Moin,

    eine schöne Matschküche…
    Die wir gerne nachbauen möchten.
    Leider fehlt uns die Stärke der Siebdruckplatte, haben wir die Info überlesen, oder fehlt die tatsächlich?
    Die sieht auf den Bildern schon recht massiv aus.

    Gruß und Danke für den tollen Bauvorschlag,
    Markus

    • Mark

      Hallo, die Platte ist in der Tat ziemlich dick, nämlich 28mm. Es war auch ziemlich schwierig die runden Löcher da reinzuschneiden. Eventuell sollte man lieber eine etwas dünnere Platte wählen. Viel Spaß beim Nachbau, schicke gern mal Fotos von der fertigen Matschküche

  2. Markus

    Hallo Mark,
    Vielen Dank für die Rückmeldung,

    Wir haben derweil eine 21er besorgt.
    Das erschien mir auch stabil genug.

    Bilder folgen, sobald aufgebaut, unser 2jähriger hat sich die (und genau diese) Matschküche zum Geburtstag gewünscht und zeichnet sich auch für die Farbgebung verantwortlich.
    Das wird sicher interessant, ist aber noch einen Monat hin 🙂

  3. Karin

    Hallo..
    Die Matschküche ist toll!!! Ich bin handwerklich (noch) nicht so auf dem Dampfer. Bekomme ich es trotzdem hin, wenn ich alles sägen lasse? Wenn ich die Küche aich auf 120 cm verlängern, brauche ich nur bei allen Brettern die Länge um 20 cm verlängern,richtig? Und natürlich auch die Platte 😉
    Ich weiß nur nicht,weshalb man 9 Bretter in der einen länge benötigt..wenn ich mir die Küche ansehe, sehe ich nur 8 Bretter in der gleichen Länge?!Und wenn ich Bretter mit den Maßen 9,5 x 2 cm kaufe bleibt es bei der Mengenangabe – oder gabe ich dann einfach die Lücken zwischen den Brettern nicht mehr?

    • Mark

      Hi Karin, jetzt wo Du es sagst, glaube ich auch, dass es nur 8 Bretter sein müssten und nicht 9! Ich werde das direkt korrigieren, vielen Dank!

      Der Bau der Küche ist m.E. nicht so schwer und ein optimales Projekt zum Einstieg ins Heimwerken 🙂

      Wenn die Küche breiter werden soll, musst Du das Übermaß auf alles aufaddieren, was längs verbaut ist. Also nur nicht auf die Balken, die Dachlatten, und die vier seitlichen Bretter.

      Ich hoffe ich konnte helfen.

Schreibe eine Antwort